Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Kühl und trocken lagern.

Das kann OPC für uns tun

  • verlangsamt den Alterungsprozess
  • reduziert die Faltenbildung
  • hilft bei Besenreissern, Krampfadern und geschwollenen Beinen
  • fördert die Kollagenproduktion
  • schützt die Blutgefässe
  • kräftigt das Bindegewebe
  • hilft bei Zahnfleischbluten
  • mildert Allergien
  • sorgt für einen strahlenden Teint
  • schützt Augen, stärkt die Sehkraft
  • hilft bei Sportverletzungen

In folgenden Fällen kann OPC eingesetzt werden

Gefässprobleme (Blut-, Lymphgefässe)

  • Venenprobleme
  • Schwere und schmerzenden Beine
  • Offene Beine
  • Geschwollene Beine (besonders Abends)
  • Durchblutungsstörungen an Händen und Füssen (Kälte, Kribbeln)
  • Lymphstau
  • Thrombosen (verhindern Aggregation der Blutplättchen)
  • Ödemen
  • Hämorrhoiden

Herzkreislauf-system

  • Normalisierung der Cholesterinwerten
  • Verbesserung der peripheren Durchblutung
  • Regulierung des Blutdrucks
  • Vorbeugung von Herzinfarkt und Schlaganfall (einer der wichtigsten
  • Eigenschaften von
    OPC)

Blut

  • Regulierung der Blutfette (LDL – Cholesterin und HDL – Cholesterin)

Diabetes

  • Verbessert den Metabolismus des Zuckers
  • Verbessert die Durchblutung der Hände und Füsse
  • Stabilisiert die Diabetische-Retinopathie

Augenerkrankungen

  • Grauer Star
  • Altersbedingte Sehschwäche
  • Makula-Degeneration
  • Nachtblindheit
  • Bindehautentzündung
  • Trockene Augen
  • Grüner Star (Senkung des Augendrucks)
  • Lichtempfindlichkeit

Allergien

  • Asthma
  • Heuschnupfen (verschiedene Allergien auf Gräser, Pollen von Sträuchern und Bäumen)
  • Allergische Reaktionen gegen Tierhaare, Hausstaub, Chemikalien, Lebensmittel. Schimmelpilze, Insekten, Sonnenallergie, Kontaktallergie, Allergien gegen Nickel und Silberschmuck.

Haut-Bindegewebe Kollagen

  • Vorzeitige Hautfaltenbildung
  • Hautekzeme
  • Akne
  • Neurodermitis
  • Psoriasis
  • Dehnungsstreifen Cellulitis
  • Schutz gegen Sonnenbrand
  • Kollagen-Reparatur
  • Trockene Haut
  • Beschleunigung der Wundheilung
  • Narbenbildung
  • Fuss-und Fingernägel Elastizität

Verletzungen und Sportverletzungen

  • Knochenbrüche, Zerrungen, Sehnen und Muskelverletzungen
  • Wunden (heilen meistens in der Hälfte der Zeit)

Osteoporose

  • Festigung des Kollagengitters, verbesserte Kalziumsynthese

Degenerative Alterungsprozesse ausgelöst durch freie Radikale

  • Multiple Sklerose
  • Alzheimer
  • Demenz, Senilität
  • Gedächtnisschwund
  • Antialterungsvitamin

Atemwege

  • Rhinitis
  • Bronchitis
  • Asthma
  • Erkältung und Grippe

Stimmung

  • Depression
  • PMS (prämenstruelles Syndrom)
  • Vitalisierung bei Müdigkeit und Erschöpfung
  • Hyperaktivität bei Kinder ADS
  • Lern-und Konzentrationsschwierigkeiten
  • Altersbedingte Reaktionsfähigkeit

Stärkung des Imunsystems bei:

  • Grippe
  • Erkältung
  • Verstärkung der Wirkung von Vitamin (C und E)
  • Schwangerschaft und Babyresistenz

Niere

  • Stärkung der Kapillarressitenz und verbesserte Filterfunktion
  • Proteinurie (Eiweiss im Harn)

Schäden durch Alkolismus

  • Leberzirrhose
  • Leberentgiftung
  • Anti-Rebound-Effekt (Aggregation , Verdickung und Verklumpung des Blutes nach
    Alkoholkonsum)

Frauenleiden

  • Regelmässigkeit der Periode
  • Menstruationsbeschwerden
  • Prämenstruellem Syndrom (PMS)